𝗩𝗮𝗱𝗹𝗮𝘂/𝗠𝗮̈𝗵𝗿 im 𝗠𝗲𝗱𝗮𝗹 𝗥𝗮𝗰𝗲

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Lara Vadlau und Lukas Mähr haben sich bei der 470 Olympic Sailing-Weltmeisterschaft vor Sdot Yam (Israel) für das Medal Race qualifiziert. Das Duo des Österreichischen Segel-Verbands verbuchte in den beiden Goldflotten-Wettfahrten am Freitag die Ränge elf und drei, im Gesamtklassement verbesserten sich die Crew auf Position acht. Am Samstag bestreiten die besten Zehn das abschließende WM-Rennen. Für Rosa Donner und Sebastian Slivon endeten die Titelkämpfe hingegen auf dem 43. Platz. Infos findest du auf www.segelverband.at  Photo: Amit Shisel / Int. 470 Class

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen