YCVi lud zum ASVÖ Segeltraining

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

„Von den Besten lernen“ war wieder das Motto des ASVÖ-Trainings vom 12. bis 14. August, organisiert vom Yacht Club Velden Integrativ (YCVi) in der Marina Schmalzl. Alfred Pelinka und Marina Perterer als bewährtes Team gaben sechs fortgeschrittenen Seglerinnen und Seglern Tips zu Segeltrimm, Manöver- Wettfahrttaktik und vielem mehr. Die meisten Teilnehmer waren auch letztes Jahr schon dabei gewesen und konnten ihre Fertigkeiten weiterentwickeln. Die Klasse der 2.4mR ist DIE Integrationsklasse, wo Menschen mit und ohne Beeinträchtigung auf Augenhöhe miteinander und beieinander segeln können, im YCVI stehen zwei dieser Boote bereit.

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen