Vadlau/Mähr mit Kurs auf Goldflotte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Hyeres: Bei der aktuell laufenden „French Olympic-Week“ präsentierten sich Lara Vadlau (KYCK) und Lukas Mähr (BYC) stark. Nach den Plat­zie­run­gen sie­ben und vier zum Auf­takt ver­buch­te das Duo bei an­spruchs­vol­len Be­din­gun­gen die Ränge sechs und vier. Lukas Mähr zur „Kleinen Zeitung“: „Es war wie­der ein so­li­der Tag. Wir sehen aber auch, dass es genug Po­ten­zi­al nach oben gibt“. Vadlau und ihr Vorschoter liegen der­zeit auf dem zwölf­ten Platz. Auf Platz fünf feh­len drei Punk­te. Heute ste­hen er­neut zwei Wett­fahr­ten auf dem Pro­gramm, da­nach er­folgt die Tei­lung in eine Gold- und Sil­ber­flot­te.

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen