Rang 8 bei 470er WM für Vadlau/Mähr

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Lara Vadlau und Lukas Mähr beendeten die 470er-Weltmeisterschaft vor Sdot Yam, Israel auf dem achten Platz. Damit haben die rot-weiß-roten 470er-Athleten in ihrer ersten gemeinsamen Saison in allen vier großen Regatten einen Platz unter den Top-10 belegt.

Im aktuellen WM-Gesamtklassement verloren Lara Vadlau und Lukas Mähr zwar noch einen Platz und rutschten auf Rang acht zurück, diese Platzierung würde bei der nächstjährigen WM in Den Haag für das Olympia-Ticket genügen. „Es war bereits unser viertes Medal Race im vierten Großevent in dieser Saison. Wir konnten in diesem Jahr richtig viel Erfahrungen sammeln. Vor allem in Hinsicht auf unser großes Ziel, die Olympia-Quali, ist es natürlich wichtig, immer vorne dabei zu sein. Wir haben gesehen, dass wir ganz vorne mitfahren können“, sagt Lukas Mähr.

Bei der ersten gemeinsamen WM das Medal Race zu erreichen, ist ein großartiger Erfolg. Lara und Lukas haben ein absolut solides Setup gefunden, zeigten gute Starts und eine saubere Technik. Bei den meisten Bedingungen sind wir mit dem Grundspeed der beiden zufrieden. Mit ein paar taktischen Entscheidungen sind sie noch nicht ganz am Punkt. Das ist aber ein ganz normaler Prozess, wenn man bedenkt, dass die beiden ihr erstes gemeinsames Jahr absolviert haben. Das benötigt immer etwas Zeit. Bei der nächstjährigen WM in Den Haag würde ein Top-Acht-Ergebnis bereits für die Olympia-Quali genügen. Im Winter gilt es nun die Mankos so gut wie möglich abzuarbeiten und die großen Potentiale voll auszuschöpfen“, resümiert Sportdirektor Matthias Schmid.

Endstand:
1. Luise Wanser/Philipp Autenrieth GER 71 

2. Jordi Xammar Hernandez/Nora Brugman Cabot ESP 82

3. Camille Lecointre/Jeremie Mion FRA 85
8. Lara Vadlau/Lukas Mähr AUT 103 
43. Rosa Donner/Sebastian Slivon AUT 148 

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen