Drei KärntnerInnen bei ÖJM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Dieses Jahr fand die ÖJM (Österreichische Jugendmeisterschaft) vom 22. – 26. August in Ebensee am Traunsee statt, weil die Ebenseer für die „wasserlosen“ Podersdorfer eingesprungen sind. Der ÖSV unterstützte auch tatkräftig. 68 Optimisten, 13 Zoom8, elf 29er, sieben 420er und 23 ILCAs starteten bei insgesamt durchwachsenen Leichtwindbedingungen.

Aus Kärntner Sicht starteten leider nur drei Athleten. Kathi Kropfitsch (KYCK) mit Ihrer Partnerin Marla Feichtenschlager lagen vor dem letzten Tag auf Platz fünf mit der Chance auf Bronze. Leider wurden diese mit einem OCS in der zehnten WF begraben. Danach war die Luft draußen und es wurde schlussendlich Rang sechs. Elias Greinecker (UYCWö) wurde im ILCA, 22. Sein Bruder Gabriel Greinecker (UYCWö) wurde fünfter im 420er. Mehr Infos findest Du unter www.jugendmeisterschaft.at

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen