Yardstick-Regatten! Die Highlights der Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Am Wörther See wird die Gemeinschaft der Segler abseits der Klassenregatten auch in Sachen Yardstick gelebt. Der KSVL ist seit vielen Jahren verlässlicher Organisator des „Blauen Bandes vom Wörther See“ und vom „Großen Pries vom Wörther See“. Beide Races finden heuer am 18. Juni statt. Vierzehn Tage vorher lädt der UYCWö zur traditionellen „Langen Wettfahrt“ und zur ebenso traditionellen „Kurzen Wettfahrt“ in die Westbucht des Sees nach Dellach. Auch hier stehen sportliches Segeln und Geselligkeit im Vordergrund. Am 25. Juni lädt der KYCK mit „Ford Sintschnig“ zum Ladies Cup. Eine Yardstick-Regatta, die ausschließlich von Frauencrews gesegelt wird, seit vielen Jahren ein sportlicher und gesellschaftlicher Höhepunkt am Wörther See. Wer nicht unvorbereitet in solche Regatten gehen will ist eingeladen bei Freitagsregatten zu üben. Der UYCWö und der KYCK sind verlässliche Anbieter dieser Trainingswettfahrten. Die gehen informell, ohne Kosten mit anschließender Manöverkritik sehr kameradschaftlich über die Bühne.

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen