Zwei Kärntner Boote bei 470er-mixed EM in Cesme (TR)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

In Cesme an der türkischen Ägäis-Küste findet die Europameisterschaft der olympischen Mixed-Jolle 470er statt. Am Start sind auch Lara Vadlau (YCV) mit Vorschoter Lukas Mähr (YCB) sowie Rosa Donner (KYCL) mit Vorschoter Sebastian Slivon. Die wollen ihre ausgezeichneten Resultate von der WM in Ungarn bestätigen.

Knapp über 50 Teams gehen bei der EM an den Start, unter ihnen auch Crews aus Übersee, die sich auf die Weltmeisterschaft im Oktober im israelischen Sdot Yam vorbereiten.

Seit 2021, der ersten EM im Mixed-Format ausgetragenen 470er-Europameisterschaft, hat sich in der Klasse etliches getan. Neue Teams haben sich gebildet und etliche hochdekorierte 470er-Seglerinnen und -Segler haben den Weg in den olympischen Leistungssport zurückgefunden. Kärnten drückt „seinen “ beiden Booten die Daumen. Quelle: www.germansailingteam.de

Zeitplan der 470er-EM

12.09.: Check-In und Vermessung, Practice Race

13.-17.09.: Fleet Races

18.09.: Medal Race

Ergebnisse und Live Streams

Alle Ergebnisse finden Sie hier: https://2022europeans.470.org/en/default/races/race

Die Finalrennen werden auf YouTube live gestreamt: youtube.com/user/470OlympicSailing

Das könnte Sie auch interessieren!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen